Slow Food & 100-mile-dietSlow Food & 100-mile-diet

Surely you have heard of fast food, but have you ever heard of slow food? In 1986 this anti-trend to the ever growing market of KFC and McDonalds was founded. In 104 countries worldwide restaurants have associated themselves with this movement. Spain being of course one of the countries, being aware of this trend, as here reside the worlds best cooks.Von Fast Food haben Sie sicherlich schon gehört, aber von Slow Food? Bereits 1986 wurde diese Bewegung als Antipod zur Küche von KFC und McDo gegründet. Weltweit gehören Restaurants in 104 Ländern dazu und natürlich hat die Welle auch schon Spanien erreicht. Schliesslich residieren hier die besten Köche der Welt, da kennt man natürlich jeden Trend.

[… continue / weiterlesen]

Share

Bilbao – the basque jewelBilbao – Das baskische Schmuckstück

My mother remembers Bilbao from the 80s. ‚ A grey, unattractive industrial town. The only thing worth mentioning is the wonderful food.’ That was her opinion then. But the ugly basque capital has undergone a dramatic change and has risen like Phoenix from the ashes displaying along with it’s new feathers the Guggenheim Museum. It took the project 16 years from first plans to being opened. Nobody could foresee how much this emblematic building would really change the towns appearance. And it had to bring on a change as the industrie was on the brink and the city urgently needed a change of direction and image to come out of the crisis as a winner.Meine Mutter kennt Bilbao noch aus den 80er Jahren. ‚Eine graue, unattraktive Industriestadt. Einzig erwähnenswert die hervorragende Küche’, so ihre damalige Meinung. Aber die hässliche baskische Hauptstadt hat in den 90er Jahre einen dramatischen Umbruch erlebt und ist mitsamt dem Guggenheim Museum wie Phönix aus der Asche gestiegen. 16 Jahre hat es gedauert bis das Projekt umgesetzt war und niemand konnte damals absehen, wie sehr das emblematische Gebäude Frank O. Gehrys das Stadtbild verändern würde. Und musste, denn mit der Industrie ging es den Bach hinunter und die Stadt brauchte dringend einen Richtungs- und Imagewandel um als Sieger aus der Krise hervorzugehen.

[… continue / weiterlesen]

Share

Evening out in Eixample Part 2Ein Abend im Eixample Teil 2

I had walked past the cleaning place before, not paying it much attention and if one day I hadn’t stumbled across somebody telling me what’s in the back room of the unspectacular shop window, I wouldn’t have given it a second look. It is a keep secret, recommendation only location, but now I am briefed and whilst Ulrike and Luisa are sceptical if a laundry is going to get them fed, I heartily ring the door bell.Ich bin schonmal an der Reinigung vorbeigelaufen, habe aber dem unscheinbaren Äusseren keine weitere Bedeutung beigemessen und wenn mich nicht jemand eines Tages aufgeklärt hätte, würde ich weiterhin keinen zweiten Blick verschwenden. Es ist ein geheimer, nur durch Mund zu Mund Propaganda funktionierender Ort, aber ich bin jetzt eingeweiht und während Ulrike und Luisa noch sehr skeptisch sind ob sie in einer Wäscherei satt werden, klingele ich mutig.

[… continue / weiterlesen]

Share